Mit der Adobe Creative Cloud Desktop App ist es nun möglich, eigene Fonts in die Adobe Creative Cloud zu laden. Dadurch wird diese App zum einfachen Font-Verwaltungs-Tool. Durch diese neue und praktische Integration stehen nun alle gewünschten Schriften an einer Stelle zur Verfügung. Derzeit sind die hochgeladenen Fonts lediglich für Desktop-Betriebssysteme verfügbar, jedoch sollen sie bald auch für mobile Apps bereitstehen. Bei der Adobe Creative Cloud Desktop App werden die Fonts in die Schriftenverzeichnisse der jeweiligen Betriebssysteme kopiert, damit sämtliche hochgeladenen Schriften zur Verfügung stehen.

Diese Funktion ist jedoch für Enterprise-Kunden noch nicht verfügbar!

Hier finden Sie den Beitrag im Publishing-Blog mit mehr Informationen.