callas pdfToolbox Desktop Aktion 2019

Alle Jahre wieder gibt es unsere callas pdfToolbox Desktop Aktion! Wir bieten pdfToolbox Desktop für € 249,50 statt € 499,– (zzgl. USt.) an. Wir empfehlen zusätzlich den Abschluss eines Wartungsvertrags (€ 100,– pro Jahr zzgl. USt.). Mit diesem erhalten Sie alle zukünftigen Upgrades innerhalb der Laufzeit gratis. Aber Sie sollten sich schnell entscheiden, die Aktion beginnt am 2. Dezember…

Details

Weihnachtsfeiertage 2019

Ab dem 21. Dezember 2019 werden wir uns eine Auszeit gönnen und Weihnachten gemeinsam mit unseren Familien feiern. Am 7. Jänner 2020 starten wir mit vollem Elan in das neue Jahr und freuen uns auf gemeinsame Projekte und Schulungen mit Ihnen. In diesem Jahr spenden wir „Herzkinder“. Dieser Verein unterstützt herzkranke Kinder und ihre Eltern. Wir…

Details

Callas pdfToolbox 11 erschienen

callas software – ein führender Anbieter automatisierter PDF-Qualitätssicherungs- und Archivierungslösungen – hat heute ein Meilenstein-Update für seine pdfToolbox-Produktlinie in Version 11 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr konzentrierte sich callas software auf Preflighting nach dem neuesten Stand der Technik, um die Anzahl unnötiger Fehlermeldungen zu reduzieren. 2019 liegt der Fokus vor allem darauf, automatisierte Workflows zu verbessern…

Details

Bilddatenbanken zurück im Fokus

Um eine Verknüpfung zwischen Warenwirtschaftssystemen und Medienverwaltung zu gewährleisten, sind moderne Systeme mit standardisierten Schnittstellen und Webclients unumgänglich. Wer sich mit diesem Thema befasst, sollte diesen Artikel des Schweizer Magazins „Publisher“ lesen: Publisher.ch: Bilddatenbanken zurück im Fokus Gemeinsam mit unserem Partner 3f8h.net bieten wir Lösungen in diesem Bereich an. Dafür wird von uns Woodwing Elvis…

Details

Calibrate-Präsentationen auf dem Callas VIP-Event 2019

Unser Geschäftsführer Peter Kleinheider hat auf dem Callas-VIP-Event in Riga in zwei kurzen Präsentationen den aktuellen Stand unserer Produkte gezeigt: Die auf Technologie von Callas aufsetzten. Die Videos sind in englischer Sprache. PCA (PlaceContentApi) PCA ist eine Erweiterung für die Callas pdfChip-Technologie, mit der die Erstellung druckfähiger PDFs aus HTML/CSS durch eine selbstentwickelte API stark…

Details

Radfahren für Herzkranke Kinder

Liebe Kunden, Kollegen und Freunde, Am 15. Juni werden unsere Mitarbeiter Peter und Markus mit dem Rennrad von Passau nach Wien fahren. Neben der sportlichen Herausforderung, gibt es einen wichtigeren Grund für die anstrengende Etappe von über 300 Kilometer: Es soll mit dieser Fahrt auf Schicksal von herzkranken Kinder aufmerksam gemacht werden. Dabei versuchen wir…

Details

Calibrate-Praxis-Workshop: 360° Publishing

Calibrate-Praxis-Workshop: 360° Publishing Gemeinsam mit dem Verband Druck & Medientechnik bieten wir einen Praxis-Workshop am 7. Mai 2019 in Wien an. Als Calibrate-Kunde erhalten Sie einen Sonderpreis für Ihre Teilnahme. So optimieren Sie Ihren Designworkflow und liefern Ihren Kunden das perfekte Ergebnis in Print & Web Medienneutrales Arbeiten und Colormanagement können auch für Profis so ihre…

Details

Colorlogic ZePrA 7 erschienen

Colorlogic ZePrA 7 erschienen ZePrA 7 verfügt über leistungsstarke neue Verarbeitungs- und Produktivitätsfunktionen Diese neuen Funktionen sind: PDF 2.0-Unterstützung | ZePrA 7 unterstützt farbbezogene Funktionen wie Output Intents auf Seitenebene und BPC-Tags PSD-Ebenen | Verarbeiten von PSD-Dateien mit Ebenen, Beibehalten von Ebenen und Konvertieren von Sonderfarben Linearisieren von Sonderfarben | Automatische oder ISO 20654 (SCTV)-Konvertierung…

Details

Grace-Period für Enfocus PitStop ab 11. März 2019

Grace-Period für Enfocus PitStop ab 11. März 2019 Ab dem 11. März 2019 hat die Grace-Period für neue Lizenzen von PitStop Pro und PitStop Server begonnen. Mit jeder neuen Vollprodukt-Lizenz, welche ab diesem Datum ausgeliefert wird, erhalten Sie einen Lizenzcode, welcher auch schon mit der später in Quartal 2 verfügbaren neuen Version PitStop v2019 gültig…

Details

Warnung vor OpenType SVG-Fonts in Adobe InDesign CC2019

Warnung vor OpenType SVG-Fonts in Adobe InDesign CC2019 Peter Kleinheider war in seiner Funktion als Co-chair des Spezifikationskomitees der Ghent Workgroup auf dem Meeting Ende Februar in Belgien. Dort wurde ausführlich über OpenType SVG-Fonts in Adobe InDesign CC2019 diskutiert. Dabei kam folgendes heraus: OpenType SVG-Fonts sind kein Bestandteil der PDF-Spezifikation und müssen daher für den PDF-Export umgewandelt…

Details