Ende des Jahres 2019 wurde die calibrate Workflow-Consulting GmbH von Peter Kleinheider vollständig übernommen und er ist nun alleiniger Geschäftsführer. Bis zu diesem Zeitpunkt war Hans Peter Schneeberger der Geschäftsführer – dieser hat seinen Aufgabenbereich der Leitung von calibrate übergeben und widmet sich nun bei PrePress digital – Softwareentwicklung GmbH der Produktentwicklung. Folglich ist er nun unter info@prepress-digital.com oder +43 4852 717 77-680 zu erreichen. 

Des Weiteren ist auch der Mitarbeiter Thomas Eder nun über PrePress digital unter et@prepress-digital.com erreichbar. Er ist bei PrePress digital für die Kundeninstallationen zuständig und im Bereich der Produktentwicklung für das Thema Farb- und PDF-Verarbeitung  verantwortlich.

Die enge Zusammenarbeit zwischen calibrate und PrePress digital besteht weiterhin – einerseits durch die Unterstützung von Peter Kleinheider bei der Entwicklung bei PrePress digital, durch sein Know How im Bereich des Farbmanagement und der PDF-Verarbeitung und andererseits unterstützen sowohl Thomas Eder im Bereich Apple Support als auch Hans Peter Schneeberger bei Schulungen das Unternehmen calibrate. 

Die calibrate Workflow-Consulting GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet. Das Unternehmen ist für seine technische Beratung und die PDF-Workflow-Softwarelösungen in der Grafikbranche bekannt. Darüber hinaus arbeitet calibrate mit mehreren Unternehmen zusammen, um gemeinsam Lösungen für den Kunden bereitzustellen. Durch die Neuausrichtung von calibrate vor einigen Jahren, wurde die Entwicklung von API-basierten PDF-Verarbeitungstools immer wichtiger. Dadurch wollen sie das aktuelle Angebot verbessern und seinen Kunden ein noch besseres und umfassenderes Services bieten. 

Die PrePress digital – Softwareentwicklung GmbH wurde am 1. September 2014 gegründet und ist seither bestrebt, innovative browserbasierte Softwarelösungen zu entwickeln. Das Unternehmen ist ein Partner der Durst-Group und hat seine Hauptsitze in Lienz und Innsbruck. Die Firma ist auf die Entwicklung von browserbasierter Software für die Druckindustrie spezialisiert. Ihr aktuellstes Projekt beschäftigt sich mit der Analyse, Verwaltung, Verarbeitung, Automatisierung von Druckdaten sowie mit dem Auferlegen und Kopieren von Druckdateien und kann für die folgenden Segmente der Druckindustrie verwendet werden: Etikett, Wellpappe, Großformat, Textil, Keramik und Glas.